DigiCult Museen SH - Aktuelles

  Das Projekt digiCULT veranstaltet eine Fortbildung über weiterführende Techniken der Bildbearbeitung mit Photoshop  
  Bei der Veranstaltung am Montag, dem 24.10.2005, geht es um den Einsatz von Ebenen und Filtern, um die Transformation von Bildern (skalieren, verzerren etc.), sowie um Komposition und Bildgestaltung für Veröffentlichungen (Print und Internet)

Der Workshop wendet sich an die Mitarbeiter/innen der am Projekt digiCULT beteiligten Museen. Deren Teilnahme ist frei. Andere Teilnehmer zahlen eine Teilnahmegebühr von 10,00 € / Person. Diese ist am Veranstaltungstag vor Ort zu entrichten.

Ort: IZM, Ohlshausenstr. 75, Kiel
Referenten: Herr Dr. Lehmhaus

Programm:

9.30h – 10.45h Einsatz von Ebenen, Auswahl- und Freistellwerkzeuge

10.45h – 11.00h Kaffee

11.00h – 12.30 Bildmasken, Bildkorrekturen, Einsatz von Filtern, Schärfen, Entzerren

12.30h – 13.30 Mittagspause

13.30h – 14.30 Montagetechniken, Komposition und Bildgestaltung, Textebenen

14.30h – 14.45 h Kaffee

14.45 – 15.30h Bildoptimierung für „print“ bzw. „Internet“


Anmeldungen werden erbeten bis zum 17.10.2005 bei Frau Sabine Schult, sschult_digicult@gmx.de bzw. brieflich an digiCULT, Museumsberg 1, 24937 Flensburg. Es wird versucht, allen Interessierten die Teilnahme ermöglichen können. Alle Anmeldungen erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn eine Teilnahmebestätigung.

 
  Link: www.uni-kiel.de/izm  
 
Norbert Weber, 05.10.2005