DigiCult Museen SH - Aktuelles

  digiCULT auf Kongress und Messe Museumswelten 2007  
  Als Kooperationspartner des Saarländischen Museumsverbands e.V. präsentierte sich das Projekt digiCULT Museen SH auf der Messe "Museumswelten 2007", die vom 9. - 11. Februar in den Saarbrücker Messehallen von der Saarmesse GmbH gemeinsam mit dem Verband veranstaltet wurde. Am digiCULT Messestand waren auch erste Ergebnisse der saarländischen Initiative zur Erfassung von Museumsobjektdaten sichtbar, die in den nächsten Monaten im Internet zugänglich gemacht werden sollen.
Digicult Museen SH war auch mit einem Vortrag bei dem Kongress "Portale – Der digitale Zugang zum kulturellen Erbe in Europa" vertreten, der als Auftakt zu den Museumswelten 2007 am 8. Februar stattfand. Der Kongress hatte folgendes Programm:

11:00 Uhr
Begrüßung. Saarländischer Museumsverband e.V. (Rainer Raber, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied). Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes (Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath)

11:30 – 12:00 Uhr
Kulturhauptstadt 2007 Luxemburg und die Großregion
(Jean Reitz, Directeur de l’Association luxembourgeois et d’action culturelle)

12:00 - 12:30 Uhr
www.museumsverband-saarland.de - Das Internetportal für Museen und Kultur im Saarland
(Lehmann & Werder Museumsmedien)

12:30 – 13:30 Uhr
Mittagspause

13:30 – 14:00 Uhr
www.plurio.net - Das Kulturportal der Großregion Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg, Lothringen, Wallonien (Frank Thinnes, Projektleiter)

14:00 – 14:30 Uhr
REMUS – Das Internetportal der Arbeitsgemeinschaft der Museen in der Großregion Saar-Lor-Lux
(Marc Clement, AMGR)

14:30 – 15:00 Uhr
www.opal-niedersachsen.de - Das Internetportal der Kulturschätze Niedersachsens (Uni Göttingen)

15:00 – 15:30 Uhr
Kaffeepause

15:30 – 16:00 Uhr
digiCULT – Das Internetportal der Museen in Schleswig-Holstein (Frauke Rehder, Axel Vitzthum, digiCULT Museen SH)

16:00 – 16:30 Uhr
BAM – Das Internetportal für Bibliotheken, Archive, Museen (Frank von Hagel, Institut für Museumsforschung Berlin)

16:30 – 17:00 Uhr
MICHAEL – Multilingual Inventary of Cultural Heritage Mehrsprachiges Internetportal digitaler Bestände und Sammlungen zum kulturellen Erbe in Europa (Prof. Monika Hagedorn-Saupe und Axel Ermert, Institut für Museumsforschung Berlin)

17:00 – 18:00 Uhr
Diskussion
Moderation Prof. Monika Hagedorn-Saupe (Stellvertr. Leiterin des Instituts für Museumsforschung u. Sprecherin der Fachgruppe Dokumentation) und Thilo Martini (Landschaftsverband Rheinland und Stellvertretender Sprecher der Fachgruppe Dokumentation im Deutschen Museumsbund)
 
  Link: www.messe-museumswelten.de  
 
Frauke Rehder, 12.02.2007