DigiCult Museen SH - Aktuelles
 
  Aktuelles



  6. Ausstellung der Greifswälder Universitätssammlungen  
  Am 24. Februar 2016 wird die sechste Ausstellung der Reihe „Wissen sammeln. Die digitalisierten Schätze der Universität Greifswald“ eröffnet. Im Mittelpunkt stehen künstlerisch anspruchsvolle Werbeplakate und Grafiken aus elf Jahrzehnten sowie Sammlungsobjekte der christlichen Archäologie und Kunst. Präsentiert werden originale Schätze aus der Grafik- und Plakatsammlung des Caspar-David-Friedrich-Instituts und der Victor-Schultze-Sammlung, die im Rahmen des seit 2010 von der Kustodie geleiteten und mit digiCULT als Partner durchgeführten Digitalisierungsprojektes erfasst wurden. mehr... 

  Zweites xTree-Arbeitstreffen im Museum der Arbeit  
  Am 09. und 10. November veranstaltete digiCULT ein Arbeitstreffen im Hamburger Museum der Arbeit zum Thema Thesaurusarbeit und Vokabularverwaltung in digiCULT.xTree. Die zweitägige Veranstaltung gliederte sich in einen Schulungstag und einen Workshop und richtete sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Museen und Kultureinrichtungen, die sich mit der Dokumentation und Vokabularentwicklung beschäftigen. Inhaltlich schließt dieses Arbeitstreffen an den ersten xTree-Workshop an, der bereits 2013 im Museum der Arbeit stattfand.
 
mehr...
 

  MKG Sammlung Online  
  Das Museum für Kunst & Gewerbe in Hamburg präsentiert seit Oktober 2015 seine Objekte erstmalig im Internet. Die Plattform "MKG Sammlung Online" entstand in Kooperation mit digiCULT und der Berliner Firma Outermedia GmbH. Neben Highlights aus allen Sammlungsbereichen werden zunächst vorrangig Objekte aus der Sammlung Fotografie und neue Medien veröffentlicht.  mehr... 

  digiCULT auf dem Berliner Herbstreffen 2015 der DMB Fachgruppe Dokumentation  
  Vom 12. bis 14. Oktober 2015 fand die Herbsttagung der Fachgruppe Dokumentation des Deutschen Museumsbundes im Berliner Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik statt. digiCULT präsentierte sich auf der dortigen Anbieterausstellung mit einem eignen Stand und war mit zwei Präsentationen zum aktuellen Stand von digiCULT.web und digiCULT.xTree vertreten. mehr... 

  Verbundkonferenz und Generalversammlung 2015 in Rendsburg  
  Zur diesjährigen Verbundkonferenz am 29. Juni im Hohen Arsenal in Rendsburg konnte Vorstandsvorsitzender Dr. Jens Ahlers über 70 Teilnehmer begrüßen. Thematisch lag ein Schwerpunkt auf den Aktivitäten der naturwissenschaftlichen Universitätssammlungen. Aber auch rechtliche Aspekte der Onlinepublikation von Kulturgut standen im Fokus. mehr... 

  BAM-Portal wird eingestellt  
  Es war das erste Portal für die übergreifende Recherche von zuletzt fast 70 Millionen Datensätzen aus über 50 Bibliotheken, Archiven und Museen aus dem deutschsprachigen Raum und somit der Vorreiter für die Deutsche Digitale Bibliothek - das BAM-Portal, das seinen Betrieb zum 30. Juni 2015 einstellen wird. digiCULT hatte hier bereits 2006 Objektdaten veröffentlicht und war seit 2012 Konsortialpartner. mehr... 

  KIM.bl — das Kulturgüterportal und Museumsnetzwerk Baselland ist online  
  "Was nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit" - unter diesem Motto sind jetzt 30.396 Sammlungsobjekte aus 20 Museen im Kulturgüterportal des Museumsnetzwerks Baselland recherchierbar. Damit endet eine dreijährige Aufbauphase der Kooperationsinitiative Museen Baselland (KIM.bl), die sich an digiCULT als Beispiel für eine Verbundlösung orientiert hat. mehr... 

  Zwei Praktikumsplätze in Greifswald zu vergeben  
  Im Rahmen des Projektes „Die Digitalisierung der 17 wissenschaftlichen Sammlungen der EMAU“ ist es möglich, ab Oktober 2015 bis Februar 2016 ein 6 monatiges Praktikum an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald zu absolvieren. mehr... 

  Neu! Veranstaltungen aus dem Museumsportal Nord jetzt auch im SH-Portal  
  Seit Mitte März werden die im Museumsportal Nord eingetragenen Veranstaltungen auch im Veranstaltungskalender des Schleswig-Holstein Portals veröffentlicht. Über eine Schnittstelle werden die im Portal Nord eingetragenen Termine alle 24 Stunden abgerufen und aktualisiert. mehr... 

  Gute Fotos – aber wie? Fotoworkshop mit Sönke Ehlert in Hamburg  
  Aufgrund der hohen Nachfrage, fand ein weiterer Fotoworkshop von digiCULT-Fotografenmeister Sönke Ehlert am 23. Februar 2015 diesmal in Hamburg, im Hamburg Museum statt. Das Angebot stieß auf reges Interesse und wurde von den 31 Workshop-Teilnehmern sehr gut angenommen. mehr... 


Seite 3 Seite 1 Seite 2 Seite 3  Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 5  Seite 4 von 12 
Sammlungsobjekte im Museumsportal Nord



Sammlungsobjekte im Museumsportal Saar



Sammlungsobjekte im Museumsportal Thüringen



Wissenschaftliche Sammlungen der Universität Greifswald



Rheinische Museen.de



Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg e. V.



digiCULT-Objekte in der Deutschen Digitalen Bibliothek



Virtuelle Jugendstil-Ausstellung bei der Europeana



Objekte in der GBV-digiCULT-Datenbank



Provinzial