digiCULT.xTree

Mit digiCULT.xTree werden Vokabulare zentral in einer webbasierten Thesarusdatenbank verwaltet, dabei werden neueste Dokumentations-Standards berücksichtigt.

Auf die Vokabulare kann per Webservice aus anderen Anwendungen zugegriffen werden. Mit Hilfe von Redaktionstools können die Vokabulare ortsunabhängig gepflegt werden. Zusatzdaten zu den Vokabularbegriffen wie Verweise und Synonyme als auch biografische Personendaten können vom Webportal aus aufgerufen werden.

Eigenschaften

  • Übersichtlicher Aufbau und leichte Pflege von Listen, Klassifikationenund Thesauri
  • xTree ermöglicht das Anlegen von Polyhierarchien, Synonymen und Assoziationen
  • Mehrsprachigkeit
  • Verwaltung von Personen- und Körperschaftsdaten
  • Integrierte Mediendatenbank
  • Aufbau und fachwissenschaftliche Pflege einer Künstlerdatenbank
  • Mappingtool für Vokabulare per Drag&Drop und GND/SRU-Schnittstelle
  • Abgleich mit Normdaten wie GND, IconClass, Getty AAT, ULAN + TGN
  • Kontrolliertes Vokabular nach ISO 25964-1
  • Exportforfate: JSON, RDF
  • Webservices für Zugriff auf Vokabular-/Personen-/Institutionsdaten