DigiCult Museen SH - Aktuelles

  6. Ausstellung der Greifswälder Universitätssammlungen  
  Am 24. Februar 2016 wird die sechste Ausstellung der Reihe „Wissen sammeln. Die digitalisierten Schätze der Universität Greifswald“ eröffnet. Im Mittelpunkt stehen künstlerisch anspruchsvolle Werbeplakate und Grafiken aus elf Jahrzehnten sowie Sammlungsobjekte der christlichen Archäologie und Kunst. Präsentiert werden originale Schätze aus der Grafik- und Plakatsammlung des Caspar-David-Friedrich-Instituts und der Victor-Schultze-Sammlung, die im Rahmen des seit 2010 von der Kustodie geleiteten und mit digiCULT als Partner durchgeführten Digitalisierungsprojektes erfasst wurden.
Dauer der Ausstellung:
24. Februar bis 24. Mai 2016
täglich von 09:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Ort: Foyer der Universitätsbibliothek
Felix-Hausdorff-Str. 10
17489 Greifswald

Die Ausstellung ist kostenfrei!

Ausstellungskonzeption und Ansprechpartner:
Kustodie
Dr. Birgit Dahlenburg
Rita Sauer, M.A.
Domstraße 11
17489 Greifswald


Ausstellungseröffnung
Mittwoch, der 24. Februar 2016
um 18:00 Uhr
im Foyer der Universitätsbibliothek
Felix-Hausdorff-Straße 10 in Greifswald

Eröffnung durch
Prof. Dr. Stefan Beyerle
Dekan der Theologischen Fakultät

Vorträge:
Prof. Felix Müller
(Leiter der Grafik- und Plakatsammlung)
Prof. Dr. Thomas Kuhn
(Leiter der Victor-Schultze-Sammlung)
Rita Sauer, M.A.
(Koordinatorin Digitalisierungsprojekt)






 
   
 
Frauke Rehder, 28.01.2016